Datenschutzerklarung

 

Staka mit Sitz in NL-4906 AA Oosterhout, Innovatiepark 16, ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung wiedergegeben.

Kontaktangaben:

Staka, Postfach 294, NL-4900 AG Oosterhout, Telefon +31 162468950

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von Kunden, Lieferanten und anderen Auftragnehmern

Wir machen Sie gerne darauf aufmerksam, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns erteilen, erheben und verwenden werden, weil dies erforderlich ist, mit Ihnen einen eventuellen Vertrag zu schließen und durchzuführen. Das gilt sowohl für unsere (potenziellen) Kunden wie für Parteien, bei denen wir Sachen und/oder Dienstleistungen einkaufen.

Sind Sie ein (potenzieller) Kunde von uns, dann verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen ein Angebot zusenden zu können, bestimmen zu können, welche Spezifikationen oder Wünsche eine bestimmte Sache oder Dienstleistung erfüllen muss, Sachen liefern zu können oder Arbeiten für Sie verrichten zu können, fakturieren zu können und mit Ihnen über die Durchführungsaspekte des Vertrags zügig und effizient kommunizieren zu können.

Sind Sie ein (potenzieller) Lieferant oder anderer Auftragnehmer, dann sind Ihre personenbezogenen Daten für den Abschluss und die Durchführung des Vertrags ebenfalls erforderlich. Beim Einkauf ist das erforderlich, um Ihnen mitteilen zu können, welche Spezifikationen oder Wünsche eine bestimmte Sache oder Dienstleistung was uns betrifft erfüllen muss, Ihnen eine Angebotsanfrage zusenden zu können oder bei Ihnen eine Bestellung aufgeben zu können, Ihre Rechnungen zahlen zu können und mit Ihnen über andere Aspekte des Vertrags zügig und effizient kommunizieren zu können.

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu erteilen. Wenn Sie uns keine oder zu wenig personenbezogene Daten erteilen, dann ist es allerdings möglich, dass wir die vorgenannten Arbeiten nicht durchführen können.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Staka verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie von unseren Dienstleistungen Gebrauch machen und/oder weil Sie uns diese selbst erteilen. Nachstehend finden Sie einer Übersicht über die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:

  • Vor- und Familienname;
  • Geschlecht;
  • Adressdaten;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie aktiv erteilen, zum Beispiel in Korrespondenz und telefonischen Kontakten;
  • Bankkontonummer.

Für welche Zwecke und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Staka verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwe >Die Durchführung der vereinbarten Arbeiten/Vorgänge;

  • Die Abwicklung Ihrer Zahlung;
  • Der Versand unseres Rundschreibens und/oder Werbeprospekts;
  • Sie anrufen oder Ihnen eine E-Mail senden zu können, sofern dies für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich sein sollte;
  • Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren;
  • Staka verarbeitet auch personenbezogene Daten, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, wie Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen.

Unsere Speicherfristen

Staka speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als strikt erforderlich ist, um die Ziele zu verwirklichen, für die Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden. Wir wenden für folgende personenbezogene Daten (Kategorien) folgende Speicherfirsten an:

  • Vor- und Familienname à 7 Jahre (gesetzlich vorgeschrieben);
  • Adressdaten à 7 Jahre (gesetzlich vorgeschrieben);
  • Geschlecht à maximal 7 Jahre nach Vertragsbeendigung (Vertragsdurchführung);
  • Telefonnummer à maximal 7 Jahre nach Vertragsbeendigung (Vertragsdurchführung);
  • E-Mail-Adresse à bei Abmeldung Rundschreiben oder maximal 7 Jahre nach Vertragsbeendigung;
  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie aktiv erteilen, zum Beispiel in Korrespondenz und telefonisch à maximal 7 Jahre nach Vertragsbeendigung;
  • Bankkontonummer à 7 Jahre (gesetzlich vorgeschrieben).

Weitergabe an Dritte

Im Zusammenhang mit der Durchführung eines eventuellen Vertrags mit Ihnen ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten Parteien, die Teile, Material und Produkte an uns liefern, oder in unserem Auftrag Arbeiten verrichten, erteilen müssen. Wir machen Gebrauch von einem externen Serverraum für die (teilweise) Speicherung unserer Verkaufs- und Einkaufsverwaltung, von denen Ihre personenbezogenen Daten Bestandteil sind. Ihre personenbezogenen Daten werden aus diesem Grund unserem Provider des Serverraums erteilt. Ferner machen wir von Microsoft Office und den dazugehörigen Speichermöglichkeiten für E-Mails und andere Dateien Gebrauch. Weil wir von einem Rundschreiben-Mailingdienst Gebrauch machen, werden Ihre personenbezogenen Daten zum Schluss an den Anbieter dieses Dienstes weitergegeben.

Direct Marketing

Wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung erteilt haben, werden wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten speichern und nutzen, um Sie in Zukunft persönlich per E-Mail über unsere bestehenden und neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Ihnen dafür gegebenenfalls ein Angebot zu machen. Jedes Mal, dass wir Ihnen ein Werbemailing senden, haben Sie die Möglichkeit, uns wissen zu lassen, darauf keinen Wert mehr zu legen. Siehe dazu den Abmeldelink unter jedem Mailing.

Cookies

Wir machen auf unseren Websites von Cookies Gebrauch. Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die mit Seiten von unseren Websites mitgeschickt wird und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Die dort gespeicherten Informationen können bei einem nächsten Besuch wieder an unsere Server zurückgeschickt werden. Nach Ihrer Zustimmung setzen wir auf Ihrem Computer einen Cookie, der angefordert werden kann, sobald Sie eine Website aus unserem Netzwerk besuchen. Dadurch können wir erfahren, dass Sie außer unserer Website auch die gegebenenfalls andere Website(s) aus unserem Netzwerk besucht haben. Das somit aufgebaute Profil ist nicht an Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und dergleichen gekoppelt, dient jedoch nur dazu, Anzeigen auf Ihr Profil abzustimmen, sodass diese für Sie möglichst relevant sind.

Speicherfrist personenbezogene Daten

Wenn Sie bei uns ein Angebot angefordert haben, bei uns aber kein Kunde geworden sind, werden wir Ihre Daten 7 Jahre nach unserem letzten Kontakt entfernen. Auch wenn wir von Ihnen ein Angebot erhalten haben, wir aber kein Kunde geworden sind, werden Ihre personenbezogenen Daten spätestens 7 Jahre nach unserem letzten Kontakt entfernt. Sind Sie allerdings Kunde bei uns geworden oder wir bei Ihnen, dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den obigen Speicherfristen speichern.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, uns zu fragen, Ihre eigenen personenbezogenen Daten einsehen zu dürfen. Wenn dazu ein Anlass besteht, können Sie uns auch um Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten oder um Änderung von Unrichtigkeiten bitten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, zu fragen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken. Auch können Sie bei uns gegen die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten Einspruch erheben oder bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einreichen. Sie können uns um den Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten oder um die Übertragung dieser Daten an einen anderen bitten. Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie sich an unseren mit dem Datenschutz beauftragten Mitarbeiter wenden, Innovatiepark 16, NL-4906 AA Oosterhout, info@staka.com. Auch für Fragen oder für weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie selbstverständlich Kontakt mit uns aufnehmen.

01.05.2018

Staka, Oosterhout

Die Seite wird geladen ...